Begleiten Sie WALBURGA auf ihrer Zeitreise

durch die Gassen Rothenburgs ins Handwerkerhaus

In Rothenburg ob der Tauber lädt die Handwerkerfrau Walburga zu einer spannenden Zeitreise in die Zeit um 1500 ein. Gerade ist ihr dritter Ehemann, ein Schustermeister, verstorben. Jetzt muss sie schnell wieder heiraten, da Walburga sonst Hab und Gut verliert. Bei ihrem Gang durch die Gassen Rothenburgs erledigt Walburga die Besorgungen für ihre Hochzeit. Was haben der Bader und der Schwarzfärber mit Walburgas Eheschließung zu tun? Was ist eine Morgengabe? Sie werden es erfahren. Unterwegs weiß Walburga allerhand Interessantes und Amüsantes über die Lebensumstände der damaligen Zeit zu berichten. Die Tour endet in „ihrem Zuhause“ - im Alt-Rothenburger Handwerkerhaus. Voller Stolz zeigt Walburga ihre Küche mit der offenen Feuerstelle und die hervorragend eingerichtete Schusterwerkstatt ihres Mannes. Hier befindet sich auch eine Schusterkugel. Was es damit auf sich hat? Und wen wird sie eigentlich heiraten? Das und vieles mehr verrät Ihnen Walburga!

 

Start: Rathaus Eingang,

tägl. 19:00 Uhr Dauer ca. 1 StundeOstern - Oktober

8.– € pro Person inkl. Eintritt

4.– € Schüler 12 - 18 Jahre

1.-24. Dezember nur Freitag und Samstag 19:00 Uhr

im November finden keine öffentliche Führungen statt

gebuchte Führungen sind ganzjährig möglich

 

Wedding planning, 16th century

Start: Town Hall Entrance,

every Saturday 6 p.m. duration aprox. 1 h, easter to october

9.– € per person incl. entrance fee

4.50 € pupils age 12 - 18 year

no guided-tour during the winter season

booked guided-tours are possible throughout  the year

 

 

 

 

 

 



Kontakt

Walburgas Zeitreise Rothenburg

jeden Abend 19 Uhr am Marktplatz

 

Wedding planning, 16th century

every saturday 6 p. m.

 

 

schreib uns:

walburga-rothenburg@web.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.